Tourismusverband
"Fränkisches Seenland"

Logo Fränkische Schweiz

Postfach 1365
91703 Gunzenhausen

Telefon: +49 (0) 98 31 / 50 01 - 20
Telefax: +49 (0) 98 31 /50 01 - 40

www.fraenkisches-seenland.de
info(at)fraenkisches-seenland(dot)de

Veranstaltungshinweise

Musical Kreuzfahrt an Bord von MS Brombachsee

Kommen Sie an Bord! Begleiten Sie uns in die Welt der Musicals! Bei dieser einzigartigen...

14. Altmühlseefestival am 27. August 2016

Rund um den Altmühlsee und den Zuleiter werden sechs Live-Bands an den Freizeitanlagen ab 19.00 Uhr...

"Oktoberfest auf See" vom 28.09. bis 1.10.2016

während der täglichen Rundfahrten bieten wir Live-Musik. Genießen  Sie...

Fränkisches Seenland - Fränkisch. Seen. Land.

Urlaub in entspannter Atmosphäre
Urlaub in entspannter Atmosphäre

Das Fränkische Seenland bietet ein vielfältiges Angebot für Urlaub, Freizeit, Erholung, Auffrischung und Selbstfindung. Badefreuden, sonnige Strände und sportliche Aktivitäten locken ebenso wie Möglichkeiten zum Entspannen vom Alltagsstress in einer attraktiven Kulturlandschaft.

Das Fränkisches Seenland ist nicht nur bei Familienurlaubern eine beliebte Freizeitregion, sondern bietet auch gute Voraussetzungen für mobilitätseingeschränkte Gäste wie z.B. Rollstuhlfahrer. Altmühlsee, Großer und Kleiner Brombachsee, Igelsbachsee und Rothsee sind harmonisch in die Landschaft eingefügt und bilden mit ihren modernen Freizeitanlagen das Herzstück für einen Urlaub oder Ausflug ohne Barrieren. Die Uferwege sind überwiegend eben, an den meisten Erholungszentren gibt es Parkplätze und Toiletten für Menschen mit Behinderung. Daneben erwarten den Gast hübsche Dörfer, malerische Städte und eine abwechslungsreiche Landschaft.

Urlaub genießen ohne Barrieren

Da die passende Unterkunft die Grundvoraussetzung für einen gelungenen Urlaub ist, finden Sie auf unserer Internetseite www.seenland-barrierefrei.de ausgesuchte Angebote – von Campingplätzen oder gemütlichen Ferienwohnungen bis hin zum Vier-Sterne-Hotel –, die hinsichtlich ihrer Eignung für Menschen mit Behinderung unter die Lupe genommen wurden.

Viele Freizeit- und Dienstleistungsangebote im Fränkischen Seenland können auch vom Menschen mit Behinderung genutzt werden. Die beiden Ausflugsschiffe auf Altmühl- und Brombachsee sind stufenlos zugänglich und mit einem Behinderten-WC ausgestattet. Empfehlenswert ist auch eine „Seen-Tour“ auf den befestigten Uferwegen mit Handbike oder Rollfiets rund um einen der Seen oder von See zu See. Ein besonderes Naturerlebnis ist ein Spaziergang/eine Spazierfahrt auf der Vogelinsel im Altmühlsee. Für eine „Radltour“ können mobilitätseingeschränkte Gäste Rikschas, Tandems oder Aktiv-Elektro-Fahrräder ausleihen.

Für Wasserbegeisterte gibt es zwei Rollstuhl-Baderampen am Kleinen Brombach- und Rothsee. Zusätzlich können Gäste mit Behinderung an Altmühl-, Brombach- und Rothsee „Tiralo-Strandrollstühle“ kostenlos mieten, um sich am Sandstrand zu bewegen, über den Strand ins Wasser zu gelangen, im seichten Wasser zu planschen oder sogar im tieferen Wasser zu schwimmen, wenn dies der Beeinträchtigungsgrad zulässt. Beste Voraussetzungen also für Wasserratten mit Behinderung!

Eine ausführliche Beschreibung barrierefreier Unterkünfte sowie Freizeit-, Gastronomie- und Servicetipps für Gäste mit Behinderung finden Sie im Internet unter www.seenland-barrierefrei.de.